10 ter Tag
6 ter Tag der Campertour
Besichtigungstour Brisbane
Bitte Karte klicken für Vergrösserung
Fahrtstrecke:

Brisbane City Richtung Norden verlassen, zuerst nach dem Flughafen orientieren und dann weiter Richtung Redcliffe, hier trifft man dann wieder auf den Pacific Highway No.1 und folgt diesen Richtung Caboolture. Nach Caboolture kommt eine Ausfahrt "Glas House Mountains", hier den Highway verlassen und nach Landsborough fahren.



Bitte Karte klicken für Vergrösserung
Streckenlänge: ca. 100km
Streckenbeschaffenheit:
Alles gute geteerte Straßen

Morgens um 8Uhr standen wir erst mal auf und nutzten die Gelegenheit zu einer ausgiebigen Morgentoilette. Wenn man mit dem Camper unterwegs ist, kann man Bitte Bild klicken für Vergrösserung das meistens nicht. So waren wir gegen 10uhr30 fertig und gingen erst mal in ein kleines Kaffee um die Ecke zum Frühstück. Dort überlegten wir uns was wir mit dem Tag anstellen sollten. Meiner Frau fiel es ein, das die einen Schuhe im Schuladen gestern doch nicht schlecht waren und das sie unbedingt dort noch einmal hin müsse. Den Camper konnten Bitte Bild klicken für Vergrösserung wir noch stehen lassen und so gingen wir noch einmal in die City. Dabei kamen wir nochmals am Informationsbüro der Stadt Brisbane vorbei und schauten uns die dort ausliegenden Prospekte an. Walbeobachtung mit dem Schiff, schon zu spät, geht um 10Uhr ab, fahrt mit dem Schaufelraddampfer, auch zu spät, Ballonfahrt über Brisbane, nichts für meine Frau. Die nettenBitte Bild klicken für Vergrösserung Damen der Information gaben uns dann den Tip mit dem City Cat. Wie in jeder Stadt gibt es in Brisbane auch Linienbusse, doch da durch Brisbane sich der Brisbane River schlängelt, gibt es hier auch noch ein Liniencatamaran. Er hält an 14 Stationen an und ist im halbstundentakt an jeder Station. Wie einBitte Bild klicken für Vergrösserung Linienbus. Das tolle dabei, das Tageticket kostet nur 4$ und gilt auch für alle Linienbusse. Von diesem Boot aus hat man einen tollen Blick auf Brisbane und kommt in die Nähe von allen, na ja fast allen, Sehenswürdigkeiten. Besonders toll ist der Blick auf den Stadtteil Riverside und North Quay. Bitte Bild klicken für VergrösserungWir fuhren bis New Farm Park. Ein wunderschöner Rosengarten mitten in Brisbane. Dort liefen wir etwas herum und tranken eine Kleinigkeit. Auch viele Stadtbewohner waren dort anzutreffen. Sie machten dort BBQ oder lagen einfach nur in der Sonne. Wir fuhren dann mit dem City Cat wieder bis North Quay und stiegen dort aus. Besorgten noch die Schuhe und verließen dann Brisbane in nördlicher Richtung. Zuerst fuhren wir nach Redcliffe, nichtsBitte Bild klicken für Vergrösserung was man unbedingt sehen müßte, dann wieder auf den Highway No.1. Wir wollten zu dem Glass House Mountain National Park, in der Hoffnung dort wieder einen schönen Campingplatz oder eine Picknickarea zum Übernachten zu finden. Doch leider erwiesen sich die Glass House Mountains als wenig ergiebig. Zwar eine schöne Gegend, doch leider nicht sehr erschlossen. So fuhren wir bis Landsborough, wo wir gleich am Ortseingang einen Bitte Bild klicken für Vergrösserung recht ordentlichen Campingplatz fanden. Hier stoppten wir und bekamen auch gleich einen Platz zugewiesen. Wir machten eine Flasche Wein aus dem Hunter Valley auf und machten uns einen gemütlichen Abend.

Wetter: ca.25 bis 30Grad, heiter und gelegentlich ein paar Wolken